Traditionelle Thaimassage in Dresden-Neustadt

 

Traditionelle Thaimassage

Was geschieht während einer Traditionellen Thaimassage?

Nach einem kurzen Vorgespräch bereitet sich der Masseur innerlich auf die Massage vor. Das beinhaltet ein kurzes Gebet und gibt dem Empfänger Zeit, sich umzuziehen und hinzulegen. Die Massage, die 60 bis 120 Minuten dauert, gleicht einem Ritual und versetzt Empfänger und Masseur schon nach kurzer Zeit in einen meditativen Zustand.
Musik kann die Massage unterstützen, muss aber nicht.

Während der Behandlung wird der Empfänger:
- am ganzen Körper massiert, das heißt, Muskeln und Gelenke werden gelockert
- in verschiedene (Yoga)Positionen gebracht, wodurch innere Organe stimuliert werden können
- auf physischer, psychischer und körperlicher Ebene von Blockaden befreit
- in eine Tiefenentspannung gebracht
- in einen Zustand versetzt, in dem die körpereigenen Selbstheilungsprozesse wieder in Gang gesetzt werden

Für wen ist die Traditionelle Thaimassage geeignet?

Die Tradtitionelle Thaimassage ist generell für jeden geeignet. Selbst Kinder und ältere Menschen profitieren von dieser ganzheitlichen Behandlungsform.

Wenn Sie unsicher sind, ob Sie ein Thaimassage empfangen können, rufen Sie uns an. Wir reden gern mit Ihnen und lösen Ihre Ängste oder finden Alternativen.

Eine Traditionelle Thaimassage ersetzt NICHT den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker!

Kopf- und Nackenmassage

Sanft massierende Hände arbeiten sich bei dieser Anwendung vom oberen Brustkorb, über den Schulterbereich und Nacken bis zum Kopf hinauf.
Zur Lockerung der Schultern und oberen Rückenpartie lösen gekonnte Griffe im Nackenbereich tiefsitzende Verspannungen und Energieblockaden. Festsitzende unangenehme Kopfschmerzen haben jetzt erst mal keine Chance mehr.
Zum Teil werden auch die Muskeln um die Augenpartie behandelt, weil gerade dort bei Brillenträgern kleinste Anspannungen auf die Dauer zur Überlastung führen und letztlich in Spannungskopfschmerzen enden können.
Bei der Kopfmassage werden bestimmte Punkte und Zonen des Kopfes stimuliert und die Durchblutung der Kopfhaut angeregt. Dadurch steigert sich dann zugleich die Konzentrationsfähigkeit.
Die Kopf- und Nackenmassage ist für Jeden geeignet und wird in der Rückenlage auf dem Boden oder einer Liege ausgeführt. Musik kann die Massage unterstützen, muss aber nicht.

Kopf-, Schultern- & Nackenmassage

Ähnlich, wie bei der Kopf- und Nackenmassage wird der Schultern- und Nackenbereich gezielt gelockert, was tiefsitzende Verspannungen und Energieblockaden löst.
Im Schulterbereich werden durch spezielle Techniken Muskelverspannungen, die teilweise zu Schmerzen im oberen Rücken und auch Kopf führen können, gelöst. Manchmal führt das dazu, dass man das Gefühl hat, man schläft gleich ein oder taucht ab.
Diese Massage ist für Jeden geeignet und wird in der Rückenlage auf einer Liege ausgeführt. Musik kann die Massage unterstützen, muss aber nicht.


All Right Reserved © 2008 - 2013 by

Reiki-Zentrum Dresden | Louisenstrasse 9 | 01099 Dresden